informativ

diskussionsfreudig

meinungsbildend

kooperativ

Das Forum für Freunde der Oper & des Gesangs

Hallo und herzlich Willkommen im Troubadour Forum!

Danke für den Besuch unserer Website. Hier kannst du als Gast in den Hauptthemenbereichen Oper, Operette, Oratorium, Lied mitlesen, dich umfangreich informieren und den Meinungsaustausch verfolgen. Den vollen Nutzen des Forums hast du allerdings nur, wenn du angemeldet und registriert bist. Dann kannst du alle Funktionen und Bereiche des Forums uneingeschränkt nutzen. Das heißt, du kannst eigene Beiträge schreiben und einstellen, auf Beiträge anderer Nutzer antworten, eigene Threads eröffnen, mit diskutieren und dir durch die eigene Mitwirkung ein oft durch intensive Diskussionen erhelltes Meinungsbild schaffen. Das Troubadour-Forum geht über die rein lexikalische Funktion bewusst hinaus. Deshalb werden wir einen Servicebereich aufbauen, indem du Hilfestellungen bei Anschaffungen, Besuch von Veranstaltungen und Festivals, Aufbau von Bild- und Tonträgerdokumenten und Antwort auf deine Fragen erhalten kannst. Wir wollen jedoch auch eine Plattform für Begegnungen schaffen: Zwischen neuen und erfahrenen Opernfreunden, zwischen Jung und Alt, Profis der Opernszene sollen Erfahrungen und Tipps an Nachwuchssänger weitergeben, persönliche Kontakte unter den Nutzern sollen erlaubt und ermöglicht werden. Weil wir ein neues im Aufbau befindliches Forum sind, werden die Nutzer rasch weitere interessante nützliche Themen einbringen und unser Angebot ergänzen und erweitern. Lieber Freund der Oper und des Gesangs, melde dich bitte an und wirke mit am Aufbau und der Entwicklung dieses Forums, wo Freundin und Freunde mehr werden sollen als eine Anrede. Packen wir es gemeinsam an!

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Chorkonzert des MDR-Musiksommers 2019 in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Görlitz

Ich habe soeben ein wundervolles Chorkonzert im MDR erlebt, das im MDR-Musiksommer 2019 stattgefunden hatte und aus der prachtvollen und altehrwürdigen evangelischen Pfarrkirche St. Peter und Paul in Görlitz übertragen wurde.

Es sangen der MDR-Rundfunkchor und Solisten, und es spielte das MDR-Sinfonieorchester unter der Leitung von Risto Joost. Zum Vortrag kam die weltberühmte Messe C-dur KV 317, „Krönungsmesse“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Diese Messe hat es mir deswegen so angetan, weil ich sie selbst schon viermal gesungen habe, davon dreimal innerhalb eines Jahres.

Doch hier wurde sie in einer Kirche aufgeführt, von der ich schon viel gehört habe, besonders von der berühmten „Sonnenorgel“, die während des Konzertes immer dann in all ihrer Pracht ins Bild kam, wenn die Kamera auf den Dirigenten Risto Joost gerichtet war, der Chor und Orchester sowie die Solisten mit der ganzen Energie und wunderbaren Melodik vortragen ließ, die dieser Messe innewohnt.

Ich musste an mich halten, um an bestimmten Stellen nicht mit zu singen, da mir nach wie vor der musikalische Verlauf präsent war.

Nebenbei ist zu bemerken, dass die Kameras während des musikalischen Ablaufes auch das zauberhafte Ambiente dieser Kirche am Auge des Betrachters vorbeiziehen ließ, sodass man von einem rundum gelungenen Konzert reden konnte.

Blick in einen Kirchenraum mit Orchester und Zuschauern.

Liebe Grüße

Willi

Design by kcm.one