informativ

diskussionsfreudig

meinungsbildend

kooperativ

Troubadour-Forum für die Freunde der Oper, des Gesangs und der Klaviermusik

Hallo und herzlich Willkommen im Troubadour Forum!

Danke für den Besuch unserer Website. Hier kannst du als Gast in den Hauptthemenbereichen Oper, Operette, Oratorium, Lied und Klavier mitlesen, dich umfangreich informieren und den Meinungsaustausch verfolgen. Den vollen Nutzen des Forums hast du allerdings nur, wenn du angemeldet und registriert bist. Dann kannst du alle Funktionen und Bereiche des Forums uneingeschränkt nutzen. Das heißt, du kannst eigene Beiträge schreiben und einstellen, auf Beiträge anderer Nutzer antworten, eigene Threads eröffnen, mitdiskutieren und dir durch die eigene Mitwirkung ein oft durch intensive Diskussionen erhelltes Meinungsbild schaffen. Das Troubadour-Forum geht über die rein lexikalische Funktion bewusst hinaus. Deshalb haben wir einen Servicebereich aufgebaut, indem du Hilfestellungen bei Anschaffungen, Besuch von Veranstaltungen und Festivals, Aufbau von Bild- und Tonträgerdokumenten und Antwort auf deine Fragen erhalten kannst. Wir verstehen uns jedoch auch als Begegnungsstätte zwischen neuen und erfahrenen Musikfreunden, zwischen Jung und Alt, persönliche Kontakte unter den Nutzern sollen erlaubt und ermöglicht werden. Wir würden uns freuen, wenn du bei uns mitmachst und eventuell auch neue Themen und Ideen einbringst.

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Die Litfasssäule – aktuelle Meldungen – Neueste Entwicklungen im Forum!

VorherigeSeite 19 von 19

Lieber Gerhard,

ich habe nun im Gegensatz zu den anderen überhaupt keinen Entschuldigungsgrund – ich habe schlicht und ergreifend nicht nachgeschaut. Das tut mir leid!

Ich wünsche Dir verspätet, aber nicht minder herzlich, alles, alles Gute zum Geburtstag, viel Glück und Gesundheit und Wohlergehen und weiter Freude an Musik und allem Schönen!

Ich erhebe mein Rotweinglas auf Dein Wohl!

Herzlichst

Honoria Lucasta

Liebe Freunde,

auch den weiteren Gratulanten meinen herzlichen Dank. Das passiert mir auch immer wieder. Ich muss da sehen, dass ich ein System hineinbekomme. Inzwischen hat mir meine Tochter verraten, wie man das Altern meidet. Du drückst auf die „Alt“-Taste und anschließend auf „Entf“. Mal probieren, ob das klappt.

Liebe Grüße
Gerhard 

Liebe Freundinnen und Freunde,

ich darf darauf aufmerksam machen, dass die Anzahl der Lesezugriffe auf unser Forum die Marke von 1.000.000 inzwischen überschritten hat, vermutlich in der Nacht zum 18. März. Auch derDurchschnitt der täglichen Beiträge hat inzwischen ein Level von ca 20 Beiträgen erreicht. Im Vergleich zum anderen T-Forum stehen wir auch bei  den Beiträgen garnicht so schlecht da, denn beim mehr als 12fachen an Mitgliedern haben sie gerade mal gut das 5fache an täglichen Beiträgen.
Bei den Leszugriffen ist allerdings zu berücksichtigen , dass ein gewisser Anteil dieser Zahl auf „Bots“ beruhen, das sind Computerprogramme, die weitgehend automatisch arbeiten und z. B. als Suchmaschinen die Inhalte von Webseiten auswerten, aber das ist bei den anderen Foren nicht anders.
Jedenfalls bedanke ich mich bei den echten Lesern für ihre Unterstützung und ebenso bei den „guten“ Bots für ihre Auswertungsarbeit.

Liebe Grüße

Willi😃

uhrand hat auf diesen Beitrag reagiert.
uhrand

Hallo,

ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass am Mittwoch, dem 27. März, unser Forum nun endlich in neue Gefilde umzieht, das heißt, in die neue Agentur, neuen Server. Deshalb wird das Forum nachmittags für mehrere Stunden nicht erreichbar sein.

Wenn das erledigt ist, können wir nach Ostern mit dem „Aufräumen und mit neuen Foren“ weitermachen. 

musika

 

Liebe Musika,

ich habe das „Aufräumen und mit neuen Foren“ nicht ganz verstanden. Behält nicht das Forum seinen Namen und werden die bisherigen Beiträge nicht automatisch übernommen. Unter „Aufräumen“ ist doch sicher nur zu verstehen, dass gewisse Themengruppen sinnvoll – eventuell unter neuem Namen – zusammengelegt werden und eventuell neue Themengruppen entstehen.

Liebe Güße
Gerhard

manfred hat auf diesen Beitrag reagiert.
manfred

Lieber Gerhard,

ka, du hast vollkommen recht. Einige Themen werden verschwinden, andere zusammengefügt, neue Themen eingebracht.

Wir hatten ja mal nach Ideen gefragt, was geändert werden und ergänzt werden soll. Welche Themen fehlen und wären hier interessant? Vorschläge bitte.

musika

Liebe Musika, lieber Willi,

danke, dass Ihr nun das Forum in eine neue Zeit führen könnt. Für uns Sängerfreunde sind vor allem Themenbereiche, die sich überschneiden und wir nur schwer erkennen können wo was hingehört eine Problematik. Wir nennen stellvertretend  die Themen Expressemeldung und Litfaßsäule. Bei einer Konzentration würden wir uns auf Litfaßsäule einigen, weil dies irgendwie plakativer klingt. Wenn die Einordnung der Beiträge klar ist kommt auf Euch als Administratoren und die Moderatoren die Arbeit zu dafür zu sorgen, dass es auch klar bleibt Beiträge wirklich in den dafür vorgesehenen Bereich kommen.

Wichtig scheint uns auch zu sein, dass man wesentlich unkomplizierter im Forum schreibend mitmachen kann.  Ideal wär für uns eine Form bei der die User sofort mitschreiben können, diese Beiträge beobachtet und eventuell moderiert werden und dann entschieden wird XY hat bestätigt, dass seine Beiträge eine dem Troubadour Forum angemessene Qualität haben, die den Kriterien und Regeln des Forums entsprechen. 

Eigentlich wird von Euch nach Ideen gefragt: Eine die aus unserer Sicht die Kriterien neu, interessant und Diskussion fördernd wäre ist: Einen Themenbereich zu eröffnen, in dem die Tonaufnahme des Monats eingestellt werden könnte. Hier sollte die Aufnahme bei Einstellung begründet und dann darüber diskutiert werden.

Nun wünschen wir Sängerfreunde Euch für den Endspurt bei der Neuausrichtung unseres Troubadour-Forums ein  glückliches Händchen. Wobei man nicht vergessen werden darf, dass eine Reihe von wichtigen Zielsetzungen bereits bisher verwirklicht werden konnten: Eine erstaunlich stabile Beteiligung, die hohe Zahl von mitlesenden Gästen, bis auf wenige Ausnahmen erfreulicher, ständiger Forumsfrieden und die im Forum entstandenen guten Kontakten unter Mitgliedern, die das „anders als Andere“ sichtbar untermauern. 

Möge es in dieser harmonischen Art weiter gehen.

Liebe Grüße 

Herzlichst

Ingrid und Hans die Sängerfreunde.

Liebe Ingrid und lieber Hans,

schönen Dank für eure Wünsche.

Was allerdings die Litfasssäule und die Expressmeldungen betrifft (Letztere hattet ihr ja initiiert und ich ja auf eure Bitten hin eingerichtet), so hat sich Uhrand ihrer in vorbidlicher Weise angenommen und wirklich Meldungen auch optisch (große Überschriften) zielgerichtet und inhaltlich sachgerecht aufbereitet und damit unserem Forum eine neue, vor allem für unseren Bereich „Service“ wichtige zusätzliche Nuance hinzugefügt. Musika ist gerade dabei, diese Meldungen auch durch eine neue erweiterte Überschrift für die Neuansicht des Forums aufzubereiten und zu posten.
Ich werde Uhrand informieren, dass er die Expressmeldungen weiter posten und den Bereich in eigener Regie gestalten kann. Das heißt aber nicht, dass kein anderes Mitglied eine Expressmeldung posten kann, wenn es eine solche in Erfahrung bringt.
Die Litfasssäule wird natürlich für den allgemeinen Bereich bestehen bleben.

Nun sind wir natürlich alle gespannt, wie sich heute Abend das Forum in der neuen Umgebung zeigen wird.

Liebe Grüße

Willi????

uhrand hat auf diesen Beitrag reagiert.
uhrand

Liebe Freundinnen und Freunde,

nun ist der eigentliche Umzug gelungen, wenn auch das Forum die ganze Zeit zugänglich war. Dafür waren meine nach Mitternacht geschriebenen Beiträge heute Vormittag alle weg. Aber da ich seit vielen Jahren alles speichere, habe ich sie nun geschwind nachgeholt. Nun wollen wir hoffen, dass mein anfänglicher Eindruck, dass sich die YT-Videos schneller speichern lassen, auch Bestand hat.

LIebe Grüße und vielen Dank an Michael Muhlack, der jetzt an den Änderungswünschen sitzt,

Willi😀

 

Am 31. März hatte ich bereits diese Tabelle mit einem entsprechenden Text hier eingestellt. Nun bin ich stinksauer, dass dieser Beitrag nicht mehr da ist. Da ich ihn aber, wie alle anderen relevanten Beiträge, gespeichert habe, stelle ich ihn nochmals ein, nun jedoch ohne Kommentare. Ich habe keine Lust alles dreimal zu schreiben und damit meine Zeit zu verplempern:

Datum  Tage ges.  Themen ges.  Beiträg ges.  Leseaufrufe  Beiträge/Tag  Aufrufe/Tag
29.04.2022 119 856 3576 52549 30,1 482,1
14.06.2022 46 186 1025 35642 22,3 774,9
30.06.2022 16 40 349 13467 21,8 841,7
31.07.2022 31 77 720 27285 23,2 880,2
31.08.2022 31 73 655 35045 21,1 1130,5
30.09.2022 30 54 495 29812 16,5 994
31.10.2022 31 46 517 26024 16,7 840
30.11.2022 30 80 528 64928 17,6 2164
31.12.2022 31 49 560 40221 18,1 1297
31.01.2022 31 49 552 37117 17,8 1197
31.03.2023 59 97 1488 62035 25,2 1051
06.06.2023 67 73 1302 40795 19,4 608
21.09.2023 107 120 2789 137275 26,1 1283
02.11.2023 42 39 729 56079 17,4 1335
02.12.2023 30 13 602 32016 20,1 1067
01.01.2024 31 45 623 54992 20,1 1774
31.01.2024 30 19 577 81642 19,2 2721
01.03.2024 30 26 575 107229 19,2 3574
31.03.2024 30 28 777 150341 25,9 5011
             
Gesamt  822 1970 18439 1084494 22,6 1319

 

Willi, Administrator

Gerhard Wischniewski hat auf diesen Beitrag reagiert.
Gerhard Wischniewski

Aus gegebenem Anlass möchte ich darauf hinweisen, beim Schreiben im Forum das Urheberrecht zu beachten, das gesetzlich in den §§ 28 – 44 und §§ 69a – 69g UrhG geregelt ist und auch allgemeine Vorschriften aus dm BGB gelten.
Wenn also längere Passagen beispielsweise aus Wikipedia weitgehend wörtlich entnommen werden, gilt es, darunter den in der entsprechenden oberen Zeile vermerkten Link zu kopieren und unter den gefertigten Text zu setzen.
Ich weiß, wovon ich rede, denn als ich vor vielen Jahren in dem anderen Forum die Erinnerungen von einem leider viel zu früh verstorbenen Kollegen übernahm, nachdem ich ihn schon noch zu seinen Lebzeiten unterstützte und dabei auch seine „Zitierung“ übernahm, d. h. ohne Link, und ein anderer Kollege mich für meinen Fleiß lobte, trat ein dritter Kollege hinzu und meinte, er, der zweite Kollege, solle doch ja nicht glauben, ich hätte das alles selbst gewusst, sondern ich hätte es aus Wikipedia abgeschrieben.
Von dem Tag an habe ich alles, was ich aus Wikpedia zitiert habe, auch entsprechend verlinkt.
Bis jetzt ist ja, soviel ich weiß, noch nichts passiert, und ein entsprechender Link bricht ja keinem einen Zacken aus der Krone, sondern gibt nur Zeugnis von gewissenhafter Arbeit.

Liebe Grüße

Willi😀

musika hat auf diesen Beitrag reagiert.
musika

Wobei man „Wikipedia“ als freie Enzyklopädie nicht wirklich als Urheber bezeichnen kann, weil dahinter jede Menge ehrenamtlicher Mitarbeiter stehen; sie sind die eigentlichen Urheber. Ich schreibe auch manchmal Ergänzungen dort hinein (anonym), jeder kann dort schreiben. Nichtsdestotrotz finde ich das Verlinken eine gute Sache ( oder zumindest der Hinweis auf [Wikipedia] ).

Liebe Grüße
André

Natürlich ist Wikipedia nidt der physikalische Urheber, lieber André, sondern die vielen Autoren, die die Beiträge erarbeiten und einstellen und teilweise namentlich, aber auch mit Avataren genannt werden. Alle Texte, die dort veröffentlicht werden, fallen streng genommen unter das deutsche Urheberrecht, und deswegen sind wir eigentlich verpflichtet, Texte,  die wir dort weitgehend wörtlich entnehmen, mit dem Link als Zitate kenntlich zu machen. Das scheint aber noch nicht bis zu jedem Mitglied unseres Forums durchgdrungen zu sein.

Liebe Grüße

Willi😀

Wir erhöhen ja auch die Zahl der potenziellen Spender, die das tolle Unternehmen am Leben erhalten, wenn wir es bei jedem Gebrauch bekanntmachen 🙂

Liebe Grüße
André

Momentan habe ich große Schwierikeiten, YT-Videos einzubinden, weil die Videos zeitweilig nicht gezeigt werden. Wenn diese Schwierigkeiten nicht aufhören, muss ich leider darauf verzichten, noch irgendwelche Videos einzubinden, was die Attraktivität dieses Threads erheblich herabsetzen würde.

Liebe Grüße

Willi😀

Ich darf als Administrator des Forums meiner Co-Administratorin musika von Herzen danken, dass sie in stundenlanger Kleinarbeit allen aktiven Mitgliedern und Moderatoren des Forums, die bisher total unvisuell ihr forales Darsein fristeten, ein zumindest ansprechendes grafisches Gesicht verliehen hat und somit eine wichtige Lücke in unserem Forum geschlossen hat. Alle nicht aktiven Mitglieder fallen zumindest dadurch optisch nicht auf, dass sie nicht schreiben und benötigen daher kein grafisches Gesicht.
Also allen aktiven Mitgliedern meinen Dank für ihre Aktivität, und vielleicht gelingt es unserem neuen Betreuungsagenten Michael Muhlack ja, den Registrierungsvorgang ja etwas zu vereinfachen.

Liebe Grüße

Willi😀

Lieber Chef-Administrator, ich bedanke mich für die imaginären Blumen, das nächste Kaffeetrinken geht auf Dich.🍰☕.

War mir ein Vergnügen, vielleicht spornt das die User, die noch kein Avatarbildchen haben, etwas an und sie setzen ein eigenes ein. Ich bin gerne behilflich, wenn es nicht klappt.

musika, die Co-Administratorin 🎶🎼

Liebe Musika,

auch ich finde es toll, dass du allen aktiven Mitgliedern, die bisher alle das gleiche, gau-weiße Schattenbild besaßen, nun ein Gesicht verliehen hast. Vielleicht können sich jetzt einige davon entschließen, ein eigenes Bild einusetzen oder dir eine Bilddatei zu senden, damit du sie für sie einsetzen kannst. Auf jeden Fall: Der Kaffe steht schon bereit, ihr brauch nur noch zu kommen.

Liebe Grüße
Erika und Gerhard ☕

Lieber Erika und lieber Gerhard,

Nein, den Kaffee werde ich am Morgen kochen. aber ihr könnt euch ja jetzt endlich freuen, dass ihr in der Stadt des neuen deutschen Fußballmeisters wohnt, auch wenn die offizielle Überreichung der Meisterschale erst am letzten Spieltag erfolgt,  und vielleicht hört man dann ja im Stadion „Die Meistersinger von Leverkusen“, Dirigent Xabi Alonso!

Liebe Grüße

Willi😀

Heute wurde im Themenbereich Freude, Erheiterung, Besinnlichkeit der 1000. Beitrag geschrieben. Das ist selbstverständlich eine große Freude. Ganz besonders daran ist, dass in diesem Thread keine musikalischen oder die Oper, Sänger, Gesangskunst, Lied und Oratorium betreffenden Beiträge geschrieben werden.

Es ist jedoch typisch für unser Troubadour-Forum, dass ein Themenbereich, der  unseren Mitgliedern, Freunden und Lesern nur Freude, Anregungen und Besinnliches schenken soll eine solch enorme Resonanz hat. Mit einigem Stolz können wir darauf hinweisen, dass wir dadurch die Zielsetzung „Anders als alle anderen“ in besonderem Maße  erfüllen. Die Harmonie, kollegial-freundschaftliche Zuwendung und  die ausgesprochen positive, friedliche Interaktion in der schriftlichen Diskussion unterscheidet uns  in der Tat von anderen Foren. Internet Foren werden häufig als Schlangengruben für Auseinandersetzungen, Beleidigungen und  Streitereien bezeichnet. Im Troubadour Forum  dagegen arbeitet man mit Freude mit und freut sich über den konstruktiven Gedankenaustausch. Diese  Atmosphäre wird besonders  durch den Bereich Freude, Erheiterung und Besinnliches geprägt. Möge dieser Quell der Freude noch lange so hervorragend weiterlaufen. Dank an alle Schreiber, die uns diese Gedanken und Lebensweisheiten schenken. Mögen sie uns auch weiterhin mit Freude, Erheiterung und Besinnlichkeit an jedem Tag beglücken.

 

Erich Ruthner und uhrand haben auf diesen Beitrag reagiert.
Erich Ruthneruhrand

Heute ist es nun wieder an der Zeit, den statistischen Verlauf unseres Forums zu veröffentlichen und zu kommentieren. So ist im Umfeld der Lesezugriffe eine weitere, kaum für möglich gehaltene Steigerung eingetreten, während wir im Bereich der Beiträge (wieder einmal) abgestürzt sind. Doch nun die Zahlen im Einzelnen:

Datum Tage ges. Themen ges. Beiträg ges. Leseaufrufe Beiträge/Tag Aufrufe/Tag
29.04.2022 119 856 3576 52549 30,1 482,1
14.06.2022 46 186 1025 35642 22,3 774,9
30.06.2022 16 40 349 13467 21,8 841,7
31.07.2022 31 77 720 27285 23,2 880,2
31.08.2022 31 73 655 35045 21,1 1130,5
30.09.2022 30 54 495 29812 16,5 994
31.10.2022 31 46 517 26024 16,7 840
30.11.2022 30 80 528 64928 17,6 2164
31.12.2022 31 49 560 40221 18,1 1297
31.01.2022 31 49 552 37117 17,8 1197
31.03.2023 59 97 1488 62035 25,2 1051
06.06.2023 67 73 1302 40795 19,4 608
21.09.2023 107 120 2789 137275 26,1 1283
02.11.2023 42 39 729 56079 17,4 1335
02.12.2023 30 13 602 32016 20,1 1067
01.01.2024 31 45 623 54992 20,1 1774
31.01.2024 30 19 577 81642 19,2 2721
01.03.2024 30 26 575 107229 19,2 3574
31.03.2024 30 28 777 150341 25,9 5011
30.04.2024 30 48 566 216112 18,9 7203
Gesamt 852 2018 19005 1300606 22,6 1527

Während wir bei den Beiträgen im Durchschnitt 7 an der Zahl täglich weniger hatten als im März, also rund 30 %, stiegen die Lesezugriffe (auch die elektronischen) gegenüber den Märzzahlen um fast 44%, und niemand kann sagen, wieviele davon wirklich auf physische Leser entfallen. Wollen wir hoffen, dass es möglichst viele sind, bei denen ich mich ebenso bedanke wie bei den fleißigen Schreibern.
Da unser Übergang zur neuen Betreuungsagentur inzwischen abgeschlossen ist, wollen wir hoffen, dass auch die Anzahl den Beiträge wieder steigt. Ach ja, die Anzahl der neuen Themen ist gegenüber März von 28 auf 48 gestiegen, auch nicht schlecht.

Liebe Grüße

Willi😀

 

Bei diesem Beitrag handelt es sich um die Erkundigung nach dem Befinden eines , lieben, aktiven Mitglieds .

Liebe Gunhild, 

Wir vermissen Dich  und Deine hervorragenden Beiträge für Deinen Lieblingskomponisten Richard Wagner sehr. Da es Dein Beitrag ist, der von Dir  eröffnet wurde, von Deinen Ideen lebte, von Dir gesteuert, ausgewertet und einem Schluss-Resümee zusammengefasst und abgeschlossen wurde, sind die Diskussionen um die Werke Richard Wagners in einer Art Ruhezustand. Der Ring ist noch nicht abgeschlossen und Werke wie Tristan, Parsifal und Meistersingen warten noch auf die Besprechung und Diskussion.

Wir hoffen, dass Du im Forum mitliest und deshalb diesen Beitrag lesen wirst. Bitte sei so nett und gebe uns einen Bericht, wie es Dir geht und ab wann wir wieder mit Deine Mitarbeit rechnen können.

Bis zu dieser hoffentlich baldigen Kontaktaufnahme wünschen wir Dir eine gute Zeit bei bester Gesundheit.

Mit ganz lieben Grüßen Deine Freunde hier im Troubadour-Forum

Herzlichst 

Ingrid und Hans die Sängerfreunde, ähnlich leidenschaftliche Wagner-Verehrer, wie Du es bist.

Ich habe eine persönliche Nachricht von Gunhild, also keine Sorge.

Liebe Erika Im Moment mache ich Pause mit Wagner, weil wir in meìner kleinen Wagnermusikgruppe hier in Daenemark beim Nibelungen Ring sind. Das dauert noch eine Weile, da wir uns alle 2 Monate treffen. Ich werde aber die 3 letzten Opern von Wagner wieder aufgreifen, sobald wir so weit sind: Tristan und Isolde, Meistersinger und Parsifal. Einen schönen Sommer wünsche ich Euch beiden!

LG Gunhild

 

LG musika

uhrand hat auf diesen Beitrag reagiert.
uhrand

Liebe Musika,

danke für die wie immer rasche Information, die sogar die beruhigende Nachricht enthält, dass es Gunhild gut geht und sie uns bald wieder mit kompetenten Wagner-Beiträgen beglücken wird.

Herzlichst

Hans der Sängerfreund

Hallo

Sie ist in meinem Facebook-Forum sehr aktiv.

Gruß Wolfgang

uhrand hat auf diesen Beitrag reagiert.
uhrand

Dazu würde, wenn er heute noch leben würde, vielleicht ein Spruch von Sir Winston Churchill passen, der dann vielleicht sagen würde:

First of all – Facebook!

Aber Gott sei Dank lebt er ja nicht mehr!😂

Liebe Grüße

Willi😀

 

Bitte an die Administratoren und andere Heinzelmännchen: Heute hatten wir wieder drei Briefmarken große offenbar persönliche Nachrichten im  Forum. Wir kommen damit überhaupt nicht klar. Sicherlich ist jemand hilfsbereit und erklärt uns, wie die persönliche Nachrichtenübermittlung funktioniert. Sollten wir in der Vergangenheit  nicht auf diese Meldungen reagiert haben, so bitten wir höflich um Verzeihung. Wir werden auch das noch lernen. 

Herzlichst  die Sängerfreunde als  bedauernswerte Foren-Pflegefälle. 

 

Liebe Sängerfreunde,

wenn Du auf den Absender schaust und er dir bekannt ist, kannst du getrost die PN (persönliche Nachricht) öffnen und darauf antworten. Zugriff haben nur angemeldete User.

musika

VorherigeSeite 19 von 19

Kontakt
Telefon: 0178-1069333
E-Mail: info@troubadour-forum.de

Gestaltung Agentur kuh vadis